EduLearn

Kurs Tag: kurs

Methodenseminar Effiziente Gestaltung von Produktbaukästen

Ein Thema, das derzeit branchenübergreifend in der Industrie diskutiert wird, sind Baukästen. Besonders die Automobilindustrie kommuniziert das Thema besonders offensiv. Für den Volkswagen Konzern sind seine vier modularen Baukästen ein Erfolgsfaktor, um mittelfristig stückzahlmäßig Nummer Eins zu werden und dabei hohe Gewinne zu erzielen. Was aber macht Produktbaukästen für Unternehmen interessant? Gibt es Muster im …

Methodenseminar Effiziente Gestaltung von Produktbaukästen Weiterlesen »

Methodenseminar Transparente Erfassung von Komplexitätskosten

Die eintägige Veranstaltung beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen und die häufig unterschätzten Auswirkungen von Produktkomplexität. Hierzu wird aufgezeigt, durch welche Kostentreiber die meist „unsichtbaren“ Komplexitätskosten verursacht werden. Ist diese Grundlage geschaffen, werden der Aufwand sowie der Nutzen der Produktkomplexität mithilfe von Praxisbeispielen dargestellt. Basierend auf dem erarbeiteten Wissen wird die ressourcenbasierte Prozesskostenrechnung als …

Methodenseminar Transparente Erfassung von Komplexitätskosten Weiterlesen »

ZK Fabrikplanung

Web-Seminar “Angewandte Grundlagen in Fabrikplanungsprojekten”

Für produzierende Unternehmen wird die Fabrikplanung in immer schneller agierenden Märkten unter kontinuierlichem Veränderungsdruck zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. In diesem Web-Seminar erfahren Sie, wie Sie Fabrikplanungsprojekte von A wie “Agiles Projektmanagement” bis Z wie “Zieldefinition” aufbauen. Mit der Kombination aus neuesten Forschungserkenntnissen aus der Abteilung Fabrikplanung des Werkzeugmaschinenlabors der RWTH Aachen und Praxisberichten aus …

Web-Seminar “Angewandte Grundlagen in Fabrikplanungsprojekten” Weiterlesen »

ZK Fabrikplanung

Zertifikatkurs Fabrikplanung

Für produzierende Unternehmen wird die Fabrikplanung in immer schneller agierenden Märkten unter kontinuierlichem Veränderungsdruck zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Der Zertifikatkurs „Fabrikplanung“ bietet aus diesem Grund ein Executive-Programm an, welches die entscheidenden Fähigkeiten zur Bewältigung der Herausforderungen adressiert. Der Kurs umfasst ein dreitägiges Web-Seminar (12.-14. Oktober 2021) und einen Präsenzkurs in Aachen (23.-25. November 2021). …

Zertifikatkurs Fabrikplanung Weiterlesen »

Methodenseminar Erfolgreiches Produkt- und Portfoliomanagement

In diesem Seminar lernen Sie, wie Produktportfolios nachhaltig segmentiert werden können, wie Produktvielfalt erfolgreich geplant werden kann und wie eine proaktive Steuerung des Produktportfolios erfolgen kann. Neben den theoretischen Inhalten ist das Programm um zahlreiche Praxisbeispiele und anwendungsnahe Workshops, bspw. mit dem Software-Programm des Complexity Manager, ergänzt.

ZK Fabrikplanung

Zertifikatkurs Fabrikplanung

Für produzierende Unternehmen wird die Fabrikplanung in immer schneller agierenden Märkten unter kontinuierlichem Veränderungsdruck zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Der Zertifikatkurs „Fabrikplanung“ bietet aus diesem Grund ein Executive-Programm an, welches die entscheidenden Fähigkeiten zur Bewältigung der Herausforderungen adressiert. Der Kurs umfasst ein dreitägiges Web-Seminar (23.-25. März 2021) und einen Präsenzkurs in Aachen (27.-29. April 2021). …

Zertifikatkurs Fabrikplanung Weiterlesen »

ZK Fabrikplanung

Web-Seminar “Angewandte Grundlagen in Fabrikplanungsprojekten”

Für produzierende Unternehmen wird die Fabrikplanung in immer schneller agierenden Märkten unter kontinuierlichem Veränderungsdruck zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. In diesem Web-Seminar erfahren Sie, wie Sie Fabrikplanungsprojekte von A wie “Agiles Projektmanagement” bis Z wie “Zieldefinition” aufbauen. Mit der Kombination aus neuesten Forschungserkenntnissen aus der Abteilung Fabrikplanung des Werkzeugmaschinenlabors der RWTH Aachen und Praxisberichten aus …

Web-Seminar “Angewandte Grundlagen in Fabrikplanungsprojekten” Weiterlesen »

Aktuelle Entwicklung in der Fertigung und Automatisierung im Werkzeugbau

Die mechanische Fertigung ist für einen Großteil der Wertschöpfung im Werkzeugbau verantwortlich. Um zukünftig global wettbewerbsfähig zu sein, muss neben der Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen eine wesentliche wertschöpfungsseitige Effizienzsteigerung in der Fertigung realisiert werden. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Kurs aktuelle Entwicklungen von Fertigungstechnologien, Automatisierungsmöglichkeiten und zukunftsfähige Methoden zur adaptiven Prozesskettengestaltung präsentiert. Außerdem …

Aktuelle Entwicklung in der Fertigung und Automatisierung im Werkzeugbau Weiterlesen »

Industrie 4.0 im Werkzeugbau

Industrie 4.0 bietet dem Werkzeugbau vielversprechende Möglichkeiten, die Durchlaufzeit sowie die Kosten in den eigenen Prozessen signifikant zu reduzieren. Allerdings tun sich Werkzeugbaubetriebe schwer, ein konkretes Zielbild für den Werkzeugbau 4.0 zu erzeugen und die relevanten Handlungsfelder von Industrie 4.0 auf ihre Gegebenheiten zu übertragen. Im Seminar werden daher u. a. ein werkzeugbauspezifisches Industrie 4.0-Zielbild …

Industrie 4.0 im Werkzeugbau Weiterlesen »

Kalkulation und Kostentransparenz im Werkzeugbau

Die Kalkulation von Werkzeugen, die in der Regel nur einmal hergestellt werden, ist extrem herausfordernd. Gleiches gilt für die Kalkulation von Dienstleistungen – viele Werkzeugbaubetriebe bieten diese sogar kostenlos an, sodass der Gewinn am Werkzeug reell schrumpft. Zur Sicherstellung der Profitabilität sowie einer aktuellen Übersicht bereits angefallener Kosten beziehungsweise verfügbarer Budgets muss die Kalkulation entsprechend …

Kalkulation und Kostentransparenz im Werkzeugbau Weiterlesen »

Technischer SUpport

Bei technischen Problemen rund um unsere Plattform sind wir für Sie da!