EduLearn

Grundlagen Komplexitätsmanagement

Aktueller Status
Noch nicht angemeldet
Preis
125,- €

Sie haben bereits Zugangsdaten erhalten?

Die zunehmende Vielfalt und Dynamik im Unternehmen stellen das Management vor große Herausforderungen. Eine zentrale Folge dieser Effekte ist eine zunehmende Komplexität, mit der die betroffenen Unternehmen konfrontiert werden. Zahlreiche Studien belegen die Relevanz dieser Entwicklungen, sowohl vor dem Hintergrund einer Zunahme der internen (unternehmensseitigen) als auch der externen (marktseitigen) Komplexität. In einer Konsortial-Benchmarking Studie der Complexity Management Academy zum Thema „Globales Komplexitätsmanagement“ (2017) wurde eine fortlaufende Zunahme der Produktvariantenanzahl bestätigt. 57% der Befragten haben eine solche Zunahme im eigenen Unternehmen festgestellt und unterstreichen damit die Bedeutungdes Komplexitätsmanagements. Trotz der hohen Relevanz ist das Grundlagenwissen zu diesem Thema häufig nicht hinreichend ausgeprägt, um die resultierenden Probleme meistern zu können. Die Inhalte zu den Grundlagen und Strategien des Komplexitätsmanagements helfen dieses Wissen zu vermitteln, um Komplexität im Unternehmen zu erkennen und notwendige Veränderungen einzuleiten. Zentrale Elemente sind die Erläuterung der drei Komplexitätsfallen und deren Auswirkungen entlang der Wertschöpfungskette. Zum Umgang mit Komplexität existieren verschiedene Strategien, welche je nach Unternehmensart und dem angebotenen Produkt variieren. Im Kurs werden diese Strategien erläutert und Hilfestellungen zur Auswahl bereitgestellt.

Technischer SUpport

Bei technischen Problemen rund um unsere Plattform sind wir für Sie da!