EduLearn

Niklas Kisseler

Group Lead Battery Engineering & Safety, PEM der RWTH Aachen

 

Name
Niklas Kisseler
Firma
PEM der RWTH Aachen
Position
Group Lead Battery Engineering & Safety
Anschrift
Bohr 12
Stadt
Aachen
Land
DE

Vita / Tätigkeitsbeschreibung:

Herr Kisseler wurde 1997 in Krefeld geboren. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Produktionstechnik an der RWTH Aachen University. Im Studium legte er seinen fachlichen Schwerpunkt bereits frühzeitig in den Bereich der Batterietechnologie und arbeitete so bereits unter anderem studienbegleitend am Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik der RWTH Aachen University sowie beim Batteriehersteller Farasis Energy Europe GmbH. Seit 2021 ist Herr Kisseler als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Chair of Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) unter Prof. Kampker in der Gruppe „Battery Engineering & Safety“ beschäftigt, deren Leitung er Ende 2023 übernommen hat.
Am PEM arbeitete Herr Kisseler zunächst im Forschungsprojekt LiVe an der Entwicklung eines modularen Batteriesystems für elektrische Nutzfahrzeuge. Seit 2022 adressiert er im Forschungsprojekt PEAk-Bat zudem die Entwicklung struktureller Batteriesysteme für Fahrzeuganwendungen. Außerdem bearbeitet er verschiedene Projekte im Bereich der strategisch-technischen Beratung mit dem Fokus auf der Batterieentwicklung sowie Prüftechnologien zur Absicherung von Lithium-Ionen-Batterien hinsichtlich Performance und Sicherheit.

Montag, 10.09.2024

09:00

Einführung

Dr.Max Mustermann, WZLforum

09:00
Kaffeepause
09:00

Ende

Max Mustermann, WZLforum