EduLearn

09.00
Begrüßung mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen   
Dr.-Ing. Heiner Heimes, PEM der RWTH Aachen   
09.15
Innovation Chain – Innovation für die dekarbonisierte Mobilität der Zukunft   
Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker, PEM der RWTH Aachen   

09.45

E-Motoren von Schaeffler – mit variablem Produktportfolio und agilem Produktionssystem erfolgreich die Elektromobilität gestalten   
Uwe Wagner, Schaeffler AG   
10.15
Austausch | Teilnehmer:innen und Referent:innen
10.45
Pause
Session I: Batterieproduktion
Session II: Produktinnovationen im Produktionsumfeld elektrischer Antriebe
Session III:
Brennstoffzellensystemproduktion
Session IV: Nutzfahrzeugintegration
11.00
Equipment for High Volume Battery Production – Made in Germany!   
Johannes Jung, GROB-WERKE GmbH & Co. KG   
Innovative Glüh- und Beschichtungstechnologien für die automotive Elektroband Produktion   
Christian Dorfbauer     / Marius Kreuzeder, Ebner Industrieofenbau GmbH   
Bluepower – ein Erfahrungsbericht eines Marktvorreiters   
Maik Groß, FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG   
eHighway: Die Leitung zum klimafreundlichen Nutzverkehr   
Helge Molthan     und Markus Schauen, Siemens Mobility AG   
11.30
Herausforderungen und Chancen beim Aufbau der Forschungsfertigung Batteriezelle FFB in Münster   
Dr. Saskia Wessel, Fraunhofer IPT, Forschungsfertigung Batteriezelle   
Optimized Hairpin Topology with 3D Printing – optimierte Hairpintechnologie durch additive Fertigung   
Philipp Arnold, Additive Drives GmbH   
Jäger oder Gejagter II – Potenziale im disruptiven Umfeld der E-Mobilität   
Dr. Philipp Kauffmann, Stackpole International Powertrain GmbH   
Mobile IoT / Modularer T6 mit modularer Software   
Jobst Tölle, KEB Automation KG   

BUILDING SITE

Später erscheinen hier die Vorträge zum Download

Premium Partner

(Eigene Popup-Partnerseite mit Button verlinkt)

Basic Partner

(nur Partner-Website verlinkt)

Wie beurteilen Sie die einzelnen Themenblöcke?
(sehr gut = 1, ... , ungenügend = 6)


Wie bewerten Sie unsere Tagesverpflegung (Qualität des Essens, Wartezeit auf den nächsten Gang, Menge, etc.)?
(sehr gut = 1, ... , ungenügend = 6)

Technical Support

Do you experience technical problems related to our platform? Feel free to contact us!
WZLforum an der RWTH Aachen
Wir verstehen uns als Wissensvernetzer, Lösungsempfehler, Impulsgeber und Impressionsgeber.

Unsere Veranstaltungen werden zusammen mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, einem der größten produktionstechnologischen Institute Europas, dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT sowie weiteren an den Forschungsstandort des RWTH Aachen Campus angeschlossenen Partnern entwickelt – mit dem Anspruch, aktuelle Forschungsentwicklungen Ihren Bedürfnissen zu vermitteln.
Ansprechpartner
Titel Vorname Nachname